Große Teilnehmerzahl beim Laternenfest in Hämelhausen


Der Sportverein Hämelhausen freute sich über eine große Teilnehmerzahl beim diesjährigen Laternenumzug am Sonntagabend. Anne-Marie Meyer und Wibke Brüns begrüßten die Kinder, Eltern, Großeltern und Begleitpersonen am Sportheim in Hämelhausen. Sie bedankten sich bei Annika Meyer und dem Musikzug Hoya für die musikalische Begleitung und luden zu heißen Getränken, Bratwurst und Brezeln ein. Rund um das Lagerfeuer wurden Lieder gesungen, Stockbrot gebacken oder auf der Hüpfburg gespielt. Begleitet vom Musikzug Hoya und abgesichert durch die Feuerwehr Hämelhausen zog der Laternenumzug ab 18Uhr singend durch das Dorf, wo viele Anwohner an der Strecke ihre Vorgärten auch in diesem Jahr mit Lichtern geschmückt hatten. Anschließend endete der Umzug am Sportheim, wo der Abend bei Kerzenlicht und heißen Getränken seinen Abschluss fand. Der Sportverein Hämelhausen bedankt sich bei allen Mitwirkenden und freut sich über ein gelungenes Fest.