Neuwahlen und Ehrungen prägen die Jahreshauptversammlung 2018

Am 16.02.2018 fand die Jahreshauptversammlung im Sportheim in Hämelhausen statt zu der der 1. Vorsitzende Thomas Koldewei 46 Mitglieder und die Vertreter der Feuerwehr Sebastian Rehmstedt sowie vom Schützenverein Anke Schniedewind begrüßen konnte.

Nach der Begrüßung und einer Gedenkminute zu Ehren der verstorbenen Mitglieder verlas Björn Brüns in Vertretung das Protokoll von 2017, das im Anschluss einstimmig genehmigt wurde.

In dem Rückblick von Thomas Koldewei ging er auf die konstant gebliebene Mitgliederzahl von 343 Mitglieder ein, freute sich über die erfolgreiche Sportwerbewoche in 2017 und dankte allen Übungsleiter, Helfern und Vorstandskollegen für die geleistete Arbeit.

Der 2. Vorsitzende Björn Brüns gab in seinem Bericht einen Überblick über die Mannschaften der Fußballsparte und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit dem TSV Hassel.

Weiterhin berichtete die 2. Vorsitzende Jennifer Zischke über die Gymnastikgruppe, den Fahrrad- und Lauftreff – außer den sportlichen stehen kameradschaftliche Aktivitäten im Vordergrund. Die Winterpause des Fahrradtreff endet am 08.03.2018 – bei einem gemeinsamen Treffen im Sportheim möchte Heinrich Hambrock künftige Ziele oder Wünsche der Mitglieder besprechen und die Planung einbeziehen.

Über die Kinderturngruppe berichtete die Leiterin der Sparte Gymnastik Rebecca Linnekuhl – hier sind mittlerweile rund 45 Kinder in 3 Gruppen aktiv. Diverse Aktivitäten wie ein Sommerfest, der Laternenumzug und eine Weihnachtsfeier wurden von den Übungsleitern organisiert!

Die Jugendfußball-Abteilung ist aktuell ebenfalls relativ stark vertreten – einen Überblick dieser Mannschaften gab Jugendleiter Carsten Schumacher: 6 Mannschaften nehmen in der aktuellen Saison am Spielbetrieb teil! Ein weiteres Highlight wird das Qualiturnier des Hafensänger- und Puffmusiker-Benefizpokal am 08.04.2018 sein. Außerdem ist vom 29.06. – 01.07.2018 die Werder Bremen Fußballschule in Hämelhausen zu Gast.

Im Kassenbericht von Erika Grote wurde deutlich, dass der Sportverein in finanzieller Hinsicht solide da steht. Florian Schünemann und Fabian Lehninng bestätigten die ordnungsgemäße Kassenführung und beantragten die Entlastung des gesamten Vorstands, was einstimmig von der Versammlung angenommen wurde. Als Kassenprüfer wurden Fabian Lehning, Marcel Schniedewind und neu, Tewes Osterholz gewählt.

Die anschließenden Neuwahlen ergaben den folgenden Vorstand:

1.Vorsitzender: Heiko Thöle
2.Vorsitzender Bereich Fußball: Björn Brüns
2.Vorsitzende Bereich Breitensport: Jennifer Zischke
Kassenwartin: Erika Grote
stellv. Kassenwartin: Anne-Marie Meyer
Schriftführerin: Sandra Kappenberg
stellv. Schriftführerin: Marie Kurzawa
Fußballobmann: Sebastian Meyer
Jugendobmann: Oliver Dierks
Jugendwart: Oliver Kern
Spartenleiterin Gymnastik: Rebecca Linnekuhl
Pressewart: Andreas Rosenau
Platz und Gerätewart: Holger Bischoff

Für langjährige Mitgliedschaft wurden die folgenden Personen geehrt und erhielten ein Präsent:

25 Jahre: Rolf Temme, Werner Ahlborn, Matthias Lüdke, Christian Cordes, Jörn Dieckhoff, Axel Runge
40 Jahre: Angela Wöhler, Ute Klusmann-Klaffke, Ralph Schmidt, Stephan Schmidt
50 Jahre: Heinz Schmidt

Zum Mitglied des Jahres wurde Anne Spohr gewählt – Angela Theis wurde außerdem für ihre 25-jährige Tätigkeit als Übungsleiterin geehrt.


v.l. Angela Theis, Stephan Schmidt, Heinz Schmidt, Christian Cordes, Annelore Spohr, Ralph Schmidt, Heiko Thöle

Der neue 1. Vorsitzende Heiko Thöle bedankte sich anschließend bei den scheidenden Vorstandsmitglieder Thomas Koldewei, Carsten Schumacher, Matthias Schulz, Christian Spohr und Estera Heintze für Ihre Vorstandstätigkeit mit einem Präsent.


v.l. Matthias Schulz, Thomas Koldewei, Carsten Schumacher, Marie Kurzawa,
Sandra Kappenberg, Oliver Diercks, Anne-Marie Meyer, Heiko Thöle

Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ wurde u.a. das 100jährige Vereinsjubiläum in 2019 angesprochen, dass ab dem 16.06.-23.06. zusammen mit dem Schützenverein Hämelhausen-Hohenholz gefeiert wird!

Um 21:34 beendete Heiko Thöle die Versammlung!